Wir über uns

Das Team

Christian Meichel

Versicherungsfachwirt (IHK)

Versicherungsfachmann (BWV)

Geschäftsführer

Claudia Graff-Meichel

Prokuristin

Sekretärin

Werner Graff

Versicherungskaufmann

Senior

Seit 1999 im Ruhestand

Die Historie

1974

Firmengründung durch Werner Graff. Beginn einer ausschließlichen Tätigkeit als Generalagent für die ARAG Rechtsschutz Versicherungs AG. Aufbau des Kundenstammes im Privatkundenbereich.

1982

Aufbau der Mehrfachagentur “R.Graff-Versicherungen”, mit Rosemaria Graff als Inhaberin. Erste Kontakte mit anderen Gesellschaften. Konzentration auf das Firmenkundengeschäft mit stetigem Aufbau.

1990

Wandlung der “R.Graff-Versicherungen” in die Makleragentur “Graff-Versicherungen”.

1994

Gründung der “GRAFF Versicherungsvermittlung GmbH” mit Werner Graff als Geschäftsführer.

1996

Verstärkung im Innen- und Außendienst durch den Schwiegersohn Christian Meichel.

1998

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss von Christian Meichel zum Versicherungsfachmann (BWV).

1999

Generationswechsel. Werner Graff scheidet als Geschäftsführer aus. Als neuer Geschäftsführer wird Christian Meichel bestellt.

2001

Der Status als Versicherungsmakler soll deutlicher zum Ausdruck kommen. Umfirmierung in “GRAFF Versicherungsmakler GmbH”. Erteilung Prokura an Claudia Graff-Meichel.

2004

Der 1000. Kunde wird begrüßt.

2010

Erfolgreicher Abschluss am 09.12.2010 von Christian Meichel zum "Geprüften Versicherungsfachwirt" vor der IHK Oldenburg. Produktspezifischer Bereich: Lebensversicherungen, Betriebliche Altersversorgung und Unfall.

2014

40 Jahre "GRAFF Versicherungen".

2015

Erfolgreicher Abschluss am 14.12.2015 von Christian Meichel zum "Geprüften Versicherungsfachwirt PLUS" vor der IHK Oldenburg. Produktspezifischer Bereich: Private und gewerbliche Sachversicherungen.

Meine Philosophie

Als 1995 mein Schwiegervater mich fragte, ob ich interessiert bin, seinen damals 21 Jahre bestehenden Versicherungsmaklerbetrieb irgendwann zu übernehmen, war ich erst nicht sonderlich begeistert. Schließlich war ich damals als 26-jähriger bereits einige Jahre in der Fotobranche, gut ausgebildet und erfolgreich. Ein kompletter Berufswechsel erschien mir fremd. Aber vielmehr störte mich der Gedanke in eine Branche zu wechseln, die nicht gerade populär war und ist. Zu viel habe ich gehört von dem „nervigen Versicherungsfritzen“ der einem nur was andrehen will und dann nicht mehr gesehen war. Aber ein kleiner Satz meines Schwiegervaters stimmte mich damals um: "Mach es besser!" Und dieser Ansporn, der auch meiner Mentalität und meinem Perfektionismus entspricht, lebe ich heute in meinem Beruf und macht mich seit mittlerweile über 20 Jahren erfolgreich. 

 

Ich bin kein penetranter Versicherungsverkäufer. Ein „Nein“ ist ein Nein. Und mit einem Nein meines Mandanten kann ich gut leben. Schließlich ist das eine Entscheidung eines mündigen Menschen mit seinen eigenen Bedürfnissen und Wünschen. Aber ein Nein möchte ich schon hören. Bei einem Ja werde ich aktiv und mache meinen Job. Bei einem Nein bleibt es eben so wie es ist. Mit einem Vielleicht ist keinem geholfen. 

 

Ich bin Einzelkämpfer und damit sehr glücklich. Einen Teil der Arbeit im Büro nimmt mir meine Ehefrau Claudia ab. Aktenablage und Dokumentation ist ihre Aufgabe. Aber ein zusätzlicher Mitarbeiter in der Kundenbetreuung ist für mich kein Thema. Meine Kunden, von denen ich so viel weiß, erwarten zu Recht, dass sie mich erreichen wenn sie mich anrufen. Sie brauchen keinem Mitarbeiter alles noch einmal breit erklären bis er weiß um was es geht.

 

Ja, ich habe einen Anrufbeantworter. Oft bin ich natürlich im Gespräch mit einem anderen Kunden und der Anrufer muss mit dem AB vorlieb nehmen. Aber jeder Kunde muss auch wissen, dass ich konsequent zurückrufe, wenn mein Gespräch beendet ist. 

 

Brauche ich ein repräsentatives Innenstadtbüro? Ich denke nein. Mein 40-qm-Büro befindet sich im Souterrain meines Privathauses. Die wenigsten Kunden kommen zu mir. Es gehört zu meinem Servicebewusstsein, meine Kunden zu Hause zu besuchen. Einerseits ist es für meine Kunden bequemer und andererseits "erlebe" ich meinen Kunden in seiner Küche oder in seinem Wohnzimmer. Ich möchte doch sehen welches Wohngebäude, welchen Hausrat ich versichere. Der neue Hund, der Teich auf dem Grundstück, die Tankstelle nebenan, die Schließanlage an der Haustür und noch viel mehr weitere Erkenntnisse, die wichtig für den richtigen Versicherungsvertrag sind, erkenne ich doch nur direkt bei meinem Kunden. Von einem chicen Innenstadtbüro aus fehlen mir diese wichtigen Informationen.

 

Wenn mein Kunde mich braucht, dann bin ich da! Und zwar innerhalb kürzester Zeit. Die Wohnung steht unter Wasser, in der Küche hat es gebrannt oder morgen soll ein neues Auto zugelassen werden. Wenn es schnell gehen muss dann geht es auch schnell. Es ist nicht unüblich, dass ich bei einem Anruf vormittags am Nachmittag bereits vor Ort bin.

 

Muss ein Versicherungsvertrag billig sein? Nein! Es widerspricht dem Gesetz der Wirtschaft, dass etwas Billiges auch gut ist. Meine Kunden bekommen von mir bedarfsgerecht Premium-Schutz geboten, und das zu marktgerechten Preisen. Hin und wieder werde ich mit Angeboten aus dem Internet oder von Direktversicherern konfrontiert. Aber wie sollte ich so billig sein können wie Versicherungsschutz von der Stange, ohne vertrauensvollen Helfer vor Ort, ohne einen Partner an Ihrer Seite, der Ihre Interessen - besonders im Schadensfall – vertritt? Das kann nicht funktionieren. Hin und wieder verliere ich auch Kunden. Es wäre vermessen etwas Gegenteiliges zu behaupten. Meist ist der Grund das billige und qualitativ minderwertige Angebot eines Mitbewerbers. Wenn Laien einen "Versicherungsvergleich" anstellen, dann wird oft nur der Preis verglichen, ohne Bewusstsein dafür, dass die Leistungen eines Versicherungsvertrages sehr stark differieren.

 

Das alles ist die Basis für über 40 Jahre GRAFF Versicherungen. Mittlerweile sind schon die dritten Generationen der Familien aus 1974 bei mir versichert. Und darauf bin ich stolz!

Erzähle es Deinen Freunden

Zur Detailseite von GRAFF Versicherungsmakler GmbH